360

Drvenik-Gradac tour

Route Description

Die Route beginnt in Drvenik, von dem östlichen Teil der Promenade in Donja Vala, auf der Asphaltstraße der Küste entlang durch Gornja Vala Richtung Zaostrog. Nach 3 km gelangt man auf etwa hundert Meter Schotterweg in Zaostrog. In Zaostrog führt die Route am Franziskaner-Kloster vorbei (Besuch empfehlenswert!) und auf der Asphaltstraße entlang der Küste zu Podaca und Brist und weiter entlang der Kiesstrände nach Gradac. In Gradac steigt die Route auf der Asphaltstraße durch Olivenhaine zu Biokovo auf. In diesem Abschnitt der Strecke ist der Aufstieg etwas steiler, und es wird empfohlen, davor eine Pause einzulegen. Nach kurzer Zeit kommt man zur Schotterstraße, die mit etwas milderem Aufstieg durch die alten Dörfer Brist, Podaca, Zaostrog und Drvenik führt, die reich an der volkstümlichen dalmatinischen Architektur und vielen historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten sind, die wichtigste von ihnen die Festung Gradina, einst die größte Festung von Makarska-Riviera. Auf dieser Route können Radfahrer anhalten und sich mit Wasser aus zwei Bergquellen erfrischen, im alten Zaostrog und im alten Drvenik. Beim Letzteren beginnt wieder der Asphaltweg, der zum Meer und zur Anlegestelle der Fähre hinabsteigt.